Therapeuten

Therapeuten

Therapeuten

Der Therapeutische Dienst umfasst die Bereiche: Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Motopädie, Musiktherapie und Kunsttherapie.
Therapeuten sind je nach ihrer Ausrichtung auf allen Stationen des Klinikums im Einsatz. Neben den medizinischen und pflegerischen Leistungen haben vor allem die Therapeuten in ihrem jeweiligen spezialisierten Fachgebiet einen enormen Anteil am Genesungsprozess unserer Patienten.

Physiotherapie

Die Abteilung für Physiotherapie bietet umfassende Möglichkeiten zur Unterstützung des Therapieverlaufes von Patienten aus allen Fachbereichen des Klinikums. 27 erfahrene Physiotherapeuten mobilisieren und trainieren die Patienten direkt am Krankenbett oder im großzügig ausgestatteten Bereich, im Bewegungsbad, im Gymnastikraum oder an den verschiedenen Behandlungsplätzen in Merseburg und Querfurt. Vom Babyschwimmen bis zum Herz-Sport bietet die Physiotherapie auch zahlreiche ambulante Leistungen an. Selbstverständlich erfolgen Behandlungen auch auf Rezept vom Hausarzt.

Logopädie

Die Logopäden bieten Hilfe für Betroffene, die durch eine Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluckoder Hörstörung in ihrer Kommunikationsfähigkeit und Teilhabe am täglichen Leben eingeschränkt sind. Dies umfasst Prävention, Diagnostik, Therapie sowie Beratung der Patienten und deren Angehörigen.

Ergotherapie

Ergotherapie ist eine Therapieform, die durch den gezielten Einsatz von individuell sinnvollen Tätigkeiten eine Verbesserung der Lebensqualität ermöglicht. Ergotherapeuten sind insbesondere in den Psychiatrien tätig, aber auch in der Neurologie und der Geriatrie.

Ergotherapie

Kontakt zu den Therapeuten

Über folgende Telefonnummern und E-Mail-Adressen können Sie Kontakt zu den Therapeuten aufnehmen:

Therapieleitung Katrin Prüfer
Telefon: 03461 27-1300 oder 03461 27-1301
Telefax: 03461 27-1304
E-Mail: physio.mer@klinikum-saalekreis.de

Stellvertretende Therapieleitung Andrea Wagner
Telefon: 034771 71-483

E-Mail: a.wagner@klinikum-saalekreis.de

Was möchten Sie als nächstes tun?