Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie

Abteilung: Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

In der Psychiatrischen Institutsambulanz am Standort Merseburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik über­nimmt die Pflicht­ver­sor­gung des Saale­krei­ses. Sie ver­fügt über 95 voll­sta­ti­o­nä­re und 25 ta­ges­kli­ni­sche Be­hand­lungs­plät­ze auf 6 Sta­ti­o­nen, so­wie eine Psychiatrische In­sti­tuts­am­bu­lanz mit zwei Sprech­stun­den an bei­den Stand­or­ten des Kli­ni­kums. In der Klinik wird das ge­sam­te Spek­trum psy­chi­scher Stö­run­gen be­han­delt. Die Chefärztin der Klinik ver­fügt über die vol­le Wei­ter­bil­dungs­er­mäch­ti­gung im Fach­ge­biet Psy­chi­a­trie und Psychotherapie (48 Mo­na­te). Auch in der Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie liegt die volle Weiterbildungsermächtigung vor.

Für die zu besetzende Position wünschen wir uns eine aufgeschlossene, patienten- und teamorientierte Persönlichkeit mit Freude an selbstständiger Arbeit und der Bereitschaft, Innovationen einzubringen und an der Weiterentwicklung der Klinik mitzuwirken.

Zu Ihren Aufgaben gehören neben der institutsambulanten psychiatrisch-psychotherapeutischen Arbeit im zusammengeführten multiprofessionellen Ambulanzteam der Kliniken für Psychiatrie am Standort Merseburg sowohl die aufsuchende therapeutische Arbeit im Lebensumfeld unserer Patient*innen  als auch Teile des Konsildienstes in den somatischen Kliniken am Standort Merseburg sowie eine gelegentliche Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Klinik.

Wir bieten Ihnen:

  • Einen vielseitigen, interessanten, abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsplatz
  • Die Möglichkeit zur Nebentätigkeit (z. B. Notarztdienste, Gutachten)
  • Eine strukturierte Einarbeitung, sowie die kontinuierliche Weiterbildung in einer sehr guten Arbeitsatmosphäre
  • Eine attraktive Vergütung auf Basis eines mit dem Marburger Bund vereinbarten Tarifvertrages
  • Die Übernahme von Weiterbildungs- und Literaturkosten, sowie Kongressteilnahme
  • Ein umfangreiches Mitarbeitervergünstigungsprogramm, wie Jobticket der HAVAG und JobRad
  • Falls erforderlich die Unterstützung bei der Vollendung der Promotion oder gemeinsame Entwicklung eines Promotionsthemas
  • Zahlreiche Fortbildungen in den Kliniken des Hauses

Sie haben Interesse?

 Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen die Chefärztin Frau Dr. med. Bettina Wilms, Tel.-Nr. 034771/71-400 gern zur Verfügung.

 Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, diese senden Sie bitte an:

Carl-von-Basedow-Klinikum Saalekreis gGmbH, Personalmanagement, Weiße Mauer 52, 06217 Merseburg oder per E-Mail: personalmanagement@klinikum-saalekreis.de

(Eine Erstattung von Kosten im Rahmen eines Vorstellungstermins erfolgt nur nach vorheriger Absprache und entsprechender Bestätigung.
Sollten Sie eine Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, so legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Sollte kein Rückumschlag
beiliegen, erfolgt keine Rücksendung der Unterlagen.)

 

Stellenausschreibung als PDF ansehen


 

Berufsgruppe: Fachärzte
Standort: Merseburg
Bereich: Klinik für Psychiatrie
Art der Tätigkeit: Teilzeit Vollzeit

Bewerben Sie sich auf diese Stelle

Allowed Type(s): .pdf, .doc, .docx