NEWS
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
page
post
awsm_job_openings
Filter by Categories
Allgemein
NEWS
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
page
post
awsm_job_openings
Filter by Categories
Allgemein

Herzenssache-Lebenszeit – Der London-Informations-Bus ist da!

Ein leuchtend roter London-Bus der Gesundheitsinitiative „Herzenssache Lebenszeit“ steht am Mittwoch, 15.06.2022 von 11:00 bis 15:00 Uhr am Basedow-Klinikum direkt vor dem Säulenhaus in Merseburg. Internisten, Neurologen und Diabetes- und Ernährungsberaterinnen aus dem Basedow-Klinikum sowie Vertreter des Schlaganfall Landesverbandes Sachsen-Anhalt und Selbsthilfegruppen stehen in dieser Zeit als Ansprechpartner zur Verfügung. Interessierte können sich über die Folgen von Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes und Schlaganfall informieren, ihr persönliches Risiko feststellen und sich individuell beraten lassen.
Ziel der Aktion ist es, Menschen über Herz-Kreislauferkrankungen, Schlaganfall und Diabetes zu informieren.
„Wir freuen uns, dass es gelungen ist, den Bus nach Merseburg zu lotsen“, erklärt Dr. med. Carsten Hobohm, Chefarzt der Klinik für Neurologie am Carl-von-Basedow-Klinikum. „Mit der Aktion möchten wir die Bevölkerung frühzeitig für das Thema sensibilisieren, um Folgeschäden zu vermeiden und dadurch sozusagen Lebenszeit zu retten. Dies ist für uns Herzenssache.“
Während der Pandemiewellen der letzten zwei Jahre traten deutlich mehr schlaganfall-bedingte Todesfälle auf als die Jahre zuvor. Auch Personen mit einem Herzinfarkt kamen häufig verspätet und mit fortgeschrittener Schädigung des Herzens ins Krankenhaus. „Das zeigt uns, wie wichtig die Beratung der Initiative „Herzenssache Lebenszeit“ gerade in diesem Jahr ist“, betont Dr. med. Carsten Hobohm.
Durch Testbögen, Blutdruck- und Blutzuckermessungen erhalten Interessierte auf Wunsch Auskunft über ihren Gesundheitszustand. Auf Basis der Ergebnisse gibt es hilfreiche Tipps und umfangreiches Informationsmaterial, was man selbst tun kann, um seine Lebensqualität zu verbessern.
„Viele Patientinnen und Patienten wissen nicht, wie eng Diabetes mit Erkrankungen des Herzens oder Schlaganfällen zusammenhängt. Daher ist es besonders wichtig, diese Menschen aufzuklären, damit sie entsprechende Maßnahmen ergreifen können.“
Derzeit gibt es in Deutschland etwa 6,2 Millionen Erwachsene mit Diabetes. Hinzu kommt eine erhebliche Zahl nicht diagnostizierter Fälle. Etwa 45 % aller Patienten mit Typ-2-Diabetes haben zusätzlich eine atherosklerotische Herz- und Gefäßerkrankung (z. B. Atherosklerose, Koronare Herzkrankheit, Periphere arterielle Verschlusskrankheit, Schlaganfall, Myokardinfarkt).
„Informieren Sie sich in diesem besonderen Ambiente und nutzen Sie die kostenlosen Angebote der Initiative ‚Herzenssache Lebenszeit‘ und des Basedow-Klinikums für sich“, wirbt auch der Ärztliche Direktor und Kardiologische Chefarzt, Priv.-Doz. Dr. med. habil. Roland Prondzinsky.
– Wann: Mittwoch, 15.06.2022 von 11:00 bis 15:00 Uhr
– Wo: Basedow-Klinikum, Säulenhaus Merseburg, Weiße Mauer 52

Was möchten Sie als nächstes tun?